Peter Rehm's Blog

apple,development,life & more

Mod Rewrite und die Sonderzeichen

Ohne Kommentare

Wer viel mit Mod Rewrite arbeitet hat meist mit einem Problem zu tun.

Namen, die Sonderzeichen enthalten, können zu Fehlern führen. Eine kleine Funktion kann dabei helfen, da ich nicht auf die umfangreichere Version zurückgreifen wollte, auf die mich Sebastian aufmerksam gemacht hat, Translit.
CODE:
<?php
/**
*    Clean Name prepares an String to be used in the mod rewrite
*    @param string $string string to clean
*    @return string clean string
*    @access public
*/
function cleanName($string)
{
$search=array('é','á','ó','í','ñ','Ä','ä','Ö','ö','Ü','ü','ß',' ','-','/');
$replace=array('e','a','o','í','n','Ae','ae','Oe','oe','Ue','ue','ss','','','_');
return str_replace($search,$replace,$string);
}
echo cleanName('Diäsüsß ißt éiñ Tásót');
?>


Diese Funktion ha bisher in den meisten kleinen Anwendungen gereicht, allerdings kann es gut sein dass man diese noch um ein paar Sonderzeichen erweitern muss.

Über ein Feedback würde ich mich freuen.

Geschrieben von Peter Rehm

16.08.2006 um 23:14:15

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel: , ,

Confixx und mod_rewrite

Mit 2 Kommentaren

Wenn man seinen eigenen Server hat wird man von so manchen sachen geplagt.
So unter anderem von einem miststück das sich Confixx nennt.
An sich ist es ja gut, da jeder Kunde damit easy umgehen kann, aber man sollte es wenigstens auch sauber verwalten könnne. Von Haus aus erlaubt es nämlich KEIN mod_rewrite.

Wer wie ich nicht auf das verzichten kann muss sich im Adminmenü einloggen, Einstellungen, Http Spezial, und dann für den betreffenden Kunden folgendes eingeben

[code lang="php"]

Options +FollowSymLinks +SymLinksIfOwnerMatch +Multiviews

[/code]

Und dann sollte es funktionieren.

Geschrieben von Peter Rehm

05.02.2006 um 07:30:09

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel: ,