Peter Rehm's Blog

apple,development,life & more

Meta Tags

Ohne Kommentare

Nachdem ich mich mit dem Einsatz von Metatags befasst habe hier 2 Links zum Thema.

http://www.webmaster-eye.de/Metatags.253.artikel.html

http://www.drweb.de/weblog/weblog/?p=564 

Geschrieben von Peter Rehm

21.05.2006 um 21:11:41

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel: ,

PHPThumb Fehler

Mit 1 Kommentar

phpthumb error

Zum Bilder verkleinern und skalieren wird sehr oft phpThumb verwedet was an sich auch toll ist, jedoch hat man oft das Problem, dass man eine Applikation lokal entwickelt und beim Hochladen gibt es dann einen Fehler.

Bei phpThumb kommt es relativ oft zu dem Fehler

Unknown image type identified by ?ph ( 0x3c 0x3f 0x70 0x68 ) in SourceImageToGD

Die ist sehr ärgerlich aber es gibt einen einfach Workaround

Man muss einfach folgende Zeilen in phpThumb/phpThumb.php entfernen:

CODE:
if (@$_SERVER['PATH_INFO']) {
$_SERVER['PHP_SELF'] = str_replace($_SERVER['PATH_INFO'], '', @$_SERVER['PHP_SELF']);</em></em>

<em><em>$args = explode(';', substr($_SERVER['PATH_INFO'], 1));
if (!empty($args)) {
$_GET['src'] = @$args[count($args) - 1];</em></em>

<em><em>}
if (eregi('^([0-9]*)x?([0-9]*)$', @$args[count($args) - 2], $matches)) {
$_GET['w'] = $matches[1];
$_GET['h'] = $matches[2];
}
for ($i = 0; $i < count($args) - 2; $i++) {
@list($key, $value) = explode('=', @$args[$i]);
if (substr($key, -2) == '[]') {
$_GET[substr($key, 0, -2)][] = $value;
} else {
$_GET[$key] = $value;
}
}
}


Danach sollte es gehen, mir ist vor allem das Problem bei meinem 1&1 Server aufgefallen, da es lokal meistens funktionierte.

Geschrieben von Peter Rehm

27.04.2006 um 14:39:57

Abgelegt in PHP, Programmierung

Tags für diesen Artikel: ,

PHP4 & 5 im Shaker unter OSX

Ohne Kommentare

Eigentlich bin ich immer noch hin und hergerissen auf welcher PHP Version ich die Anwendeungen entwickeln soll.

PHP5 bringt schon tolle Features mit sich. Daher habe ich mich dazu durchgerungen nun endlich mal PHP5 für mich als Testplattform zu installieren. Ich kann wegen Kundenprojekten aber nicht auf PHP4 verzichten, daher habe ich beide Pakete nebeneinader installiert.

Dann habe ich ein Config File für PHP4 erstellt in /etc/httpd/httpd.php4.conf und das gleiche für PHP5 /etc/httpd/httpd.php5.conf
Für die Installation habe ich die Entropy.ch Packages verwendet.

Um aber nicht immer von Hand wechseln zu müssen hab ich ein kleines Shellscript gebastelt. Sind nur ein paar Zeilen.

CODE:
#!/bin/bash
if [[ "$1   " == 5 || "$1" == 4 ]]; then
VERSION=$1;
else
echo -n "Please choose between PHP4 and PHP5 (4/5)";
echo -e "";
fi

if [ "$VERSION" == 4 ]; then
sudo cp /etc/httpd/httpd.php4.conf /etc/httpd/httpd.conf;
echo "config updated to php4 - restarting Apache graceful..";
sudo apachectl graceful;

elif [ "$VERSION" == 5 ]; then
sudo cp /etc/httpd/httpd.php5.conf /etc/httpd/httpd.conf;
echo "config updated to php5 - restarting Apache graceful..";
sudo apachectl graceful;
fi

Geschrieben von Peter Rehm

11.02.2006 um 13:50:14

Abgelegt in PHP, Programmierung

Tags für diesen Artikel: , ,

FCKedit Pt. II

Ohne Kommentare

Selbst das Update auf die 2.2 Version brachte keine Verbesserung.
Aber dafür eine entscheidende Erkenntnis:

Das wird alles verhunzt weil der HTML Code nicht komplett XHTML valid war.
Ist ja ein sinniger Grund.
Der Haken ist nur, dass quasi alles versaut wird was nicht 100% XHTML ist.
Und bei Bedienung durch Kunden kann alles mögliche passieren.

Und ich weiss wovon ich rede :-)

Ich bitte daher die OS-Gemeinde, behebt die Probleme.
Komisch ist auch, im IE gibt es das Problem, im FF quasi nicht.
Und wenn ich schon mecker, ICH WILL SAFARI SUPPORT!!

Geschrieben von Peter Rehm

19.01.2006 um 02:19:46

Abgelegt in PHP, Programmierung

Tags für diesen Artikel: , , ,