Peter Rehm's Blog

apple,development,life & more

Frohes Neues Jahr

Ohne Kommentare

Ich wünsche allen meinen Lesern ein frohes und erfolgreiches Jahr 2008.

Ich werde ab Februar 2008 wieder mein Engagement in diesem Blog verstärken.

Als kleinen Vorgeschmack gibt es einen Artikel über PEAR unter OSX Leopard.

Stay tuned...

Geschrieben von Peter Rehm

02.01.2008 um 11:10:00

Abgelegt in Verschiedenes

Kommentare

Ohne Kommentare

Kommentare sind wieder aktiviert!

Geschrieben von Peter Rehm

27.04.2007 um 22:46:33

Abgelegt in Verschiedenes

Vistas Exposee verschnitt...

Mit 1 Kommentar

... ist offensichtlich sehr praktisch um die ganzen Fehlermeldungen zu Stapeln,
die man so erhält!

the wow starts now!

The WOW starts now!

Source

Geschrieben von Peter Rehm

01.03.2007 um 07:38:12

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel: ,

Web zwonull

Ohne Kommentare

Damit es nicht ganz langweilig wird hier ein interessantes Video



ist echt gut gemacht.

Geschrieben von Peter Rehm

07.02.2007 um 19:21:59

Abgelegt in Verschiedenes

Der Sturm Ticker! Hallo Kyrill!

Ohne Kommentare

Dass man immer auf dem laufenden ist hat Wetter Online einen Sturm Ticker eingerichtet.

http://www.wetteronline.de/feature/2007/01/18_tk.htm

Geschrieben von Peter Rehm

18.01.2007 um 13:02:51

Abgelegt in Verschiedenes

Strafzettel

Mit 1 Kommentar

Das war der Teuerste Bäckereinkauf meines Lebens.

Seele 1,10 € + Parken 15,00 € = 16,10 €

Naja das Geld habe ich umgehend überwiesen :-) Man muss ja die Stadt Bad Buchau unterstützen..

Kontoauszug Strafzettel

Geschrieben von Peter Rehm

14.01.2007 um 13:40:03

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel: ,

Subversion Repository sichern und wieder einrichten

Mit 1 Kommentar

Irgendwann kommt man immer mal in die Situation seinen Rechner neuzuinstallieren.
Als Mac User meist dann, wenn man etwas zuviel im System gespielt hat. Und daher
ist die Frequenz entscheidend geringer als bei den Windows Maschinen.

Man will auch möglichst wenig Daten zurück lassen, und daher muss man alles möglich
sichern. Unter anderem auch Subversion.

Als erstes erzeugt Ihr einen Dump eures Repositories

CODE:
svnadmin dump /Users/peterrehm/Library/svn/cms/ > 
/Volumes/Backup/backup_sync/svn_cms.dump


Wobei "/Users/peterrehm/Library/svn/cms/" der Pfad zum Repository ist.
Mit der erstellten Dump Datei kann man das Repository wiederherstellen. Und zwar genau so.

Auf dem neu installierten System erzeugt Ihr ein neues Repository

CODE:
svnadmin create /path/to/new/repos


Nun kann man die Daten wieder einspielen

CODE:
svnadmin load /path/to/new/repos < /Volumes/Backup/backup_sync/svn_cms.dump


Danach solltet Ihr wieder wie gewohnt arbeiten können. Zumindest wenn man es mit meiner
Installationsanleitung installiert hat. :-)

Evtl. muss man noch Permissions setzen, auf den Benutzer/Group der das Repository verwaltet.
Das habe ich aber bisher noch nie gebraucht.

CODE:
chown -R svn:svnusers /path/to/new/repos 
chmod -R g+w /path/to/new/repos/db/


Nähere Informationen findet man hier.

Geschrieben von Peter Rehm

07.01.2007 um 17:30:08

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel: ,

Jobangebot - Webdesigner, Webworker gesucht!

Ohne Kommentare

Eure große Chance, im neuen Jahr voll durchzustarten.

Aufgrund verschiedenen Diskrepanzen mit dem Webdesigner / Webworker mit dem ich bisher lange zusammengearbeitet habe, bin ich nun auf der Suche nach einem teamfähigen Webdesigner, der mich als Freelancer in Zukunft unterstützen kann.

Ich biete

  • eine angenehme Arbeitsatmosphöre

  • anspruchsvolle Aufträge

  • eine langfristige Zusammenarbeit



Sie sind genau der richtige, wenn Sie....

  • ... Erfahrung im Bereich Webdesign mitbringen

  • ... sich mit XHTML,CSS,... sehr gut auskennen

  • ... ein Gespür für Designs haben

  • ... mit viel Engagement und vollem Einsatz an die Arbeit gehen

  • ... in der Lage sind im Team zu arbeiten, und durch die Kommunikation die Arbeit optimieren können

  • ... sich bereits mit Barrierefreiheit und den modernen Themen wie Web 2.0 beschäftigt haben



Können Sie sich mit diesem Angebot und den Anforderungen identifizieren?

Dann melden Sie sich bei mit. prehm [at] dynamicservices [punkt] de

Bitte nur Bewerbungen mit Referenzen und einer Preisvorstellung. Ich werde mich dann umgehend bei Ihnen melden, und Sie können mich bei einem Probeprojekt von Ihren Leistungen überzeugen.

Geschrieben von Peter Rehm

30.12.2006 um 22:57:31

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel:

PHP4 und PHP5 auf einem Confixx Server

Ohne Kommentare

Ich hab eine Anleitung gefunden, die das möglich macht. Getestet habe ich das nicht, da ich zum Glück keinen Confixx Server mehr verwalten muss.

Allerdings ist das sicher für einige interessant, ich wäre auch froh, wenn das mein Provider endlich umsetzen würde :-)

http://www.mytso.net/howtos/suphp-confixx3-php4-php5

Geschrieben von Peter Rehm

30.12.2006 um 17:51:14

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel: ,

AACS is unbreakable!

Ohne Kommentare

bestimmt :-)

Geschrieben von Peter Rehm

29.12.2006 um 08:20:37

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel: ,

Backup per XCOPY unter Windows

Mit 1 Kommentar

Backups sind sehr wichtig, das weiss zumindest jeder der Schon einen Datenverlust hinter sich gebracht hat.
Daher sollte man möglichst regelmäßig seine Daten sichern. Dies ist heutzutage dank den günstigen Flash Speichern oder externen Festplatten auch kein Luxus mehr.

Allerdings ist es Zeitaufwendig jedesmal von Hand die einzelnen Ordner zu kopieren.
Daher kann man sich eine .bat Datei mit den Kopierbefehlen erstellen, und die per Cronjob für arme,
also den geplanten Aufgaben täglich ausführen lassen. Will man das nicht
automatisiert haben, dann kann man den Backupvorgang auch einfach durch doppelklicken auf die .bat Datei starten.

Zum kopieren eignet sich hervorragend XCOPY, und das sieht dann ungefähr so aus:

CODE:
xcopy Desktop Desktop2 /Y /E /I /C /H /R /D


Y - unterdrückt das Nachfragen beim Überschrieben
E - Kopiert auch alle Unterverzeichnissse
I - Geht davon aus, dass der Zielpfad ein Verzeichnis ist, wenn mehrere Dateien kopiert werden
C - Kopiert weiter auch bei Fehlern
H - Kopiert auch versteckte Dateien
R - Überschreibt schreibgeschützte Dateien
D - Kopiert alle Dateien die neuer sind als die bereits vorhandenen

Weitere Informationen liefert

CODE:
help xcopy

Geschrieben von Peter Rehm

27.12.2006 um 12:56:58

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel: , ,

XGL & Touchscreen unter Linux

Mit 2 Kommentaren

wenn das mal nicht saucool ist :-)

Geschrieben von Peter Rehm

03.12.2006 um 01:19:53

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel: , ,

Relaunch Part1

Ohne Kommentare

I'm back!

Nach langer Auszeit, u.a. bedingt durch einen Serverwechsel melde ich mich nun wieder zurück.
Zunächst erstmals mit einem Standard Design, aber das ist auch sehr hybsch!

Ich habe mich auch endlich von Wordpress getrennt und bin nun auf S9Y umgestiegen.
Bisher bin ich sehr begeistert von den Funktionalitäten und auch von SPARTACUS.
Es mach sogar Spaß die Plugins zu integrieren und konfigurieren.

Mich graust es nur noch etwas davor das Template anzupassen, aber ich denke das
bekomme ich dann auch recht zügig hin. Davor gibt es dann aber auch noch ein neues Design.

Wird aber alles noch etwas dauern, da das Studium mich etwas beansprucht :-)

P.S. Ich hab einige nutzlosen Einträge in diesem Zug auch entfernt, über evtl. 404 nicht wundern,
aber die wichtigsten Seiten sind alle dank der Importfunktion erhalten geblieben!

Geschrieben von Peter Rehm

01.11.2006 um 21:19:36

Abgelegt in Verschiedenes

Stress Tests für Webentwickler

Mit 1 Kommentar

Immer wieder macht sich ein Webentwickler gedanken, wie seine Webanwendung sich wohl unter Last verhält. Dies kann man nachstellen:

Im folgenden möchte ich kurz die Tools auflisten die man dazu verwenden kann:



Vielleicht kann ich demnächst Erfahrungsberichte dazu abgeben wenn ich die Zeit gefunden habe die Tools mal zu testen.

Geschrieben von Peter Rehm

19.09.2006 um 21:02:48

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel: , ,

Fakes rund um Apple

Ohne Kommentare

Kurz vor der Keynote tauchte ein Link zu einer eventuellen Live Übetragung auf.

Wurde schön gemacht, aber ein kleines Detail wurde übersehen. Apple gibt auf der originalen Seite (C) 2006 an auf der nachgemachten steht (C) 2005.

Das nächste indiz ist die Subdomain. Sowas würde Apple auch nicht machen. Aber mal sehen...

Hier der Link: http://events.apple.com.edgesuite.net/sep_2006/event/index.html

Geschrieben von Peter Rehm

12.09.2006 um 18:00:58

Abgelegt in Verschiedenes