Peter Rehm's Blog

apple,development,life & more

MacBook Pro Daten unwiederruflich löschen

Ohne Kommentare

Wenn man einen Laptop abgibt, ist man immer wieder vor dem Problem,
dass alle Daten unbedingt weg sein sollten, wenn der Laptop dann weg ist.

Apple hat hier eine einfach Lösung Parat. Einfach von der mitgelieferten CD
booten (Beim starten die [alt] Taste gedrückt halten) und dann das Festplatten-
Dienstprogramm starten, das man unter Dienstprogramme im Menü findet.

Die gewünschte Partition/Festplatte auswählen, und dann auf das Register Löschen
klicken. Unter Sicherheitsoptionen kann man nun wählen, wie man die Platte
löschen möchte.

Ich hab immer die 7-Fache Löschung bisher beorzugt.

Geschrieben von Peter Rehm

22.07.2007 um 18:02:15

Abgelegt in Apple

Tags für diesen Artikel: ,

0 Trackbacks zu MacBook Pro Daten unwiederruflich löschen

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare zu MacBook Pro Daten unwiederruflich löschen

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!