Peter Rehm's Blog

apple,development,life & more

Home Zone - Automatisches Auswählen von Einstellungen anhand der Umgebung

Mit 1 Kommentar

Seitdem ich viel unterwegs bin und täglich zwischen Hochschule und meinem Zuhause hin und her pendle,
musste ich jeden Tag zwischen 2 Umgebungen wechseln.

Das ist an sich nicht sehr problematisch, aber wenn man dann vergisst den Lautsprecher auszumachen ist
das eher doof.

Aber ich würde darüber nicht so berichten, wenn es noch keine Lösung geben würde :-)
Die Lösung heisst Home Zone. Damit kann man einstellen, bei welcher Umgebung welche
Einstellungen vorgenommen werden sollen.

Man kann bisher folgende Werte einstellen Lassen: Netzwerkumgebung, Lautsprecher an/aus schalten, Eine Datei öffnen,
iTunes öffnen, Drucker einstellen und vieles mehr. Leider fehlt mir bisher noch das ausschalten
von Bluetooth.

Homezone bekommt Ihr hier: http://metaquark.de/homezone/

Geschrieben von Peter Rehm

06.04.2007 um 20:47:43

Abgelegt in Apple

0 Trackbacks zu Home Zone - Automatisches Auswählen von Einstellungen anhand der Umgebung

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

1 Kommentar zu Home Zone - Automatisches Auswählen von Einstellungen anhand der Umgebung

  1. Super Programm, auch wenn es noch deutlichen Verbesserungsbedarf hat.

    Hans

    27 Apr 07 um 22:46

    Antwort

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!