Peter Rehm's Blog

apple,development,life & more

Jobangebot - Webdesigner, Webworker gesucht!

Ohne Kommentare

Eure große Chance, im neuen Jahr voll durchzustarten.

Aufgrund verschiedenen Diskrepanzen mit dem Webdesigner / Webworker mit dem ich bisher lange zusammengearbeitet habe, bin ich nun auf der Suche nach einem teamfähigen Webdesigner, der mich als Freelancer in Zukunft unterstützen kann.

Ich biete

  • eine angenehme Arbeitsatmosphöre

  • anspruchsvolle Aufträge

  • eine langfristige Zusammenarbeit



Sie sind genau der richtige, wenn Sie....

  • ... Erfahrung im Bereich Webdesign mitbringen

  • ... sich mit XHTML,CSS,... sehr gut auskennen

  • ... ein Gespür für Designs haben

  • ... mit viel Engagement und vollem Einsatz an die Arbeit gehen

  • ... in der Lage sind im Team zu arbeiten, und durch die Kommunikation die Arbeit optimieren können

  • ... sich bereits mit Barrierefreiheit und den modernen Themen wie Web 2.0 beschäftigt haben



Können Sie sich mit diesem Angebot und den Anforderungen identifizieren?

Dann melden Sie sich bei mit. prehm [at] dynamicservices [punkt] de

Bitte nur Bewerbungen mit Referenzen und einer Preisvorstellung. Ich werde mich dann umgehend bei Ihnen melden, und Sie können mich bei einem Probeprojekt von Ihren Leistungen überzeugen.

Geschrieben von Peter Rehm

30.12.2006 um 22:57:31

Abgelegt in Verschiedenes

Tags für diesen Artikel:

0 Trackbacks zu Jobangebot - Webdesigner, Webworker gesucht!

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare zu Jobangebot - Webdesigner, Webworker gesucht!

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA