Peter Rehm's Blog

apple,development,life & more

Keyboard Layout unter Parallels Desktop anpassen

Mit 9 Kommentaren

Parallels Desktop gefällt mir echt gut. Es startet in unglaublich schneller
Zeit und es lässt sich extrem performant damit arbeiten.
Allerdings das große Manko: Keyboardlayout
Ich habe lange gesucht, und nichts vernünftiges gefunden, nur
einen Hinweis aus einem Appletalk Thread, dass man das Keyboardlayout selber
anpassen kann.

Dies habe ich dann mit dem Keyboard Layout Generator erledigt.
Es war etwas umständlich aber nach der Installation der Developer Tools habe ich das
wie erwünscht erstellen können. Man kann allerdings in dem Tool die Alt Taste nicht
ummappen, das muss über einen Registry EIntrag erledigt werden, den ich zum Glück
auch in einem Forum gefunden habe.

CODE:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout]
"Scancode Map"=hex:00,00,00,00,00,00,00,00,02,00,00,00,38,e0,38,00,00,00,00,00


Wer sich näher mit dem Thema beschäftigen möchte findet hier weitere
Informationen.

Für alle anderen gibt es hier ein Package von mir zum Download,
mit dem Package für die Sprachinstallation und der Registry Datei.

Sollte der Registry Eintrag negative Nebenwirkungen mit sich bringen, kann
man den Schlüssel immer wieder löschen.
Man muss dann nur statt der [alt] Taste [alt] + [ctrl] drücken.

Nachdem man das Package installiert hat muss man das Keyboardlayout noch auswählen.

Dazu geht man wie folgt vor:

CODE:
Systemsteuereung -> Regions- und Sprachoptionen -> Sprachen -> Details -> Deutsch(Mac) hinzufügen


Hinzufügen kann man die Sprache, indem man auf Hinzufügen klickt, und dann bei
Tastaturlayout/IME die Sprache "Deutsch (Mac)" auswählt.
Danach kann man die alte Sprache entfernen. Dies wird dann nach einem
Neustart wirksam.

Das Package gibts hier -> download

Viel Spaß Damit!

Geschrieben von Peter Rehm

07.11.2006 um 21:48:18

Abgelegt in Apple

0 Trackbacks zu Keyboard Layout unter Parallels Desktop anpassen

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

9 Kommentare zu Keyboard Layout unter Parallels Desktop anpassen

  1. Hej,

    wohin soll die DLL-Datei? Von selbst installieren tut sie sich ja nicht... (Eine für einen Mac-User wohl tpische Aussage... ;-)

    Viele Grüße,

    Mathias

    Mathias Schick

    01 Dez 06 um 11:28

    Antwort

  2. Aaach... Ich hab's gefunden. Vielen Dank. Das ist prima, brauchbar und unkompliziert... Könntest es ja den Parallels-Programmierern anbieten...? :-)

    Mathias Schick

    01 Dez 06 um 11:35

    Antwort

  3. Ok jetzt habe ich es kappiert. Man läd sich das ding runter, entpackt es, dann geht man in den Ordner parallels_keychange/language_install und doppelklick auf Layout01. Wenn das installiert ist dann geht man eine ebene nach Oben (parallels_keychange) und doppelklick auf remap_alt_key. Danach wie oben beschrieben auf Deutsch (mac) umstellen. Ich musste dann noch erst windows neu starten bevor es übernommen wurde.

    Vielen Dank für das Paket, Peter. Jetzt kann ich den Dell-Rechner auf der Arbeit komplett abschaffen und in VisualStudio die "richtige" Tastaturbelegung nutzen, was das Programmieren erheblich beschleunigen sollte :-D.
  4. wenn's unter Vista nicht geht, dann probier mal diese: http://www.batchnummern.info/parallels_tastatur_deutsch/

    Stefan

    21 Mär 08 um 12:21

    Antwort

  5. Funktionier das auch irgendwie unter Vista? Bei mir bricht die Installation mit der Meldung "The installer was interrupted before Deutsch (Mac) could be installed." ab. Kann man die dll-Datei auch einfach in einen bestimmten Ordner kopieren?

    Bölzebub

    05 Feb 08 um 11:46

    Antwort

  6. Hallo Peter,
    vielen Dank für die ausführliche Anleitung und das bereit gestellte Paralles (DE) Keyboard-Layout Package.
    Bei meiner XP (SP3) Version die Umstellung damit super funktioniert.
    Beste Grüße
    Thomas

    Thomas

    03 Aug 08 um 22:13

    Antwort

  7. Die Installation klappt.
    Ich bekomme jetzt \ auf ALT-ß. Das ist schon gut.

    Auf ALT-q passiert nix und ALT-E liefert ein ? statt das EURO-Zeichen. ALT-L liefert den @.

    Wie sollte das Mapping ursprünglich sein?

    Wolfgang Fahl

    26 Sep 09 um 18:11

    Antwort

  8. Klasse! Klappt alles einwandfrei! Vielen Dank! Greetz Jens

    Jens

    01 Okt 09 um 13:02

    Antwort

  9. Klasse! Vielen Dank für die Arbeit.

    Warum ein solches Layout allerdings nicht bei den Parallels Tools dabei ist verstehe wer will...

    nisaldo

    06 Mai 10 um 14:34

    Antwort

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA