Peter Rehm's Blog

apple,development,life & more

ADODB Table Prefix

Ohne Kommentare

Bei fast jedem Projekt arbeitet man mit Tabellen Prefixen, um das Projekt z.b. 2x in der gleichen Datenbank laufen zu lassen. Gestern habe ich angefangen mein Projekt auf ADOBD und dabei festgestellt dass es noch keine eingebaute Funktion für das Verwalten eines Prefixes gibt. Daher hab ich das nun auf meine Anforderungen angepasst.

Mein Prefix liegt in $cfg['tbl_prefix'].

Die Querys werden nun so aufgebaut ("SELECT * FROM ##daten").

Statt Execute nimmt man nun die neue Funktion pExecute.

Diese Funktion muss in die adodb.inc.php implementiert werden, ich hab diese in der aktuellen ADODB Version in Zeile 784 direkt vor Execute plaziert.

CODE:
/**
*    Function to Replace the Prefixes
*    After replacing it the SQL Statement will be passed to EXECUTE()
*    @param sql SQL statement to execute, ## will be replaced with the Prefix
*/
function &pExecute($sql)
{
global $cfg;
return $this->Execute(str_replace('##',$cfg['tbl_prefix'],$sql));
}

Geschrieben von Peter Rehm

28.06.2006 um 10:39:27

Abgelegt in PHP, Programmierung

0 Trackbacks zu ADODB Table Prefix

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare zu ADODB Table Prefix

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA