Peter Rehm's Blog

apple,development,life & more

PHPThumb Fehler

Mit 1 Kommentar

phpthumb error

Zum Bilder verkleinern und skalieren wird sehr oft phpThumb verwedet was an sich auch toll ist, jedoch hat man oft das Problem, dass man eine Applikation lokal entwickelt und beim Hochladen gibt es dann einen Fehler.

Bei phpThumb kommt es relativ oft zu dem Fehler

Unknown image type identified by ?ph ( 0x3c 0x3f 0x70 0x68 ) in SourceImageToGD

Die ist sehr ärgerlich aber es gibt einen einfach Workaround

Man muss einfach folgende Zeilen in phpThumb/phpThumb.php entfernen:

CODE:
if (@$_SERVER['PATH_INFO']) {
$_SERVER['PHP_SELF'] = str_replace($_SERVER['PATH_INFO'], '', @$_SERVER['PHP_SELF']);</em></em>

<em><em>$args = explode(';', substr($_SERVER['PATH_INFO'], 1));
if (!empty($args)) {
$_GET['src'] = @$args[count($args) - 1];</em></em>

<em><em>}
if (eregi('^([0-9]*)x?([0-9]*)$', @$args[count($args) - 2], $matches)) {
$_GET['w'] = $matches[1];
$_GET['h'] = $matches[2];
}
for ($i = 0; $i < count($args) - 2; $i++) {
@list($key, $value) = explode('=', @$args[$i]);
if (substr($key, -2) == '[]') {
$_GET[substr($key, 0, -2)][] = $value;
} else {
$_GET[$key] = $value;
}
}
}


Danach sollte es gehen, mir ist vor allem das Problem bei meinem 1&1 Server aufgefallen, da es lokal meistens funktionierte.

Geschrieben von Peter Rehm

27.04.2006 um 14:39:57

Abgelegt in PHP, Programmierung

0 Trackbacks zu PHPThumb Fehler

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

1 Kommentar zu PHPThumb Fehler

  1. jedes mal wenn ich auf die seite komme denke ich verdammt warum geht phpThumb nicht mehr :-)

    Peter Rehm

    01 Mai 06 um 10:04

    Antwort

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA