Peter Rehm's Blog

apple,development,life & more

Mac OSX: Internet teilweise langsam

Mit 2 Kommentaren

Immer wieder kommt es vor, dass ich das Gefühl habe dass das Surfen unter OSX sehr träge ist. Dem bin ich heute auf den Grund und denk, dass ich die Ursache gefunden habe.

Wenn man unter Systemeinstellungen -> Netzwerk für die verwendete Umgebung unter TCP/IP IPv6 deaktiviert geht es etwas schneller.

Das Problem war auch nur beim Auflösen und nicht beim Runterladen oder so.

Naja, vielleicht ist das Problem damit gelöst.

Geschrieben von Peter Rehm

15.01.2006 um 18:55:00

Abgelegt in Apple

0 Trackbacks zu Mac OSX: Internet teilweise langsam

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

2 Kommentare zu Mac OSX: Internet teilweise langsam

  1. Ich weiß, dass es schon 2 Jahre her ist, aber gerade deshalb: hat das dein Problem lösen können?

    Etienne

    17 Jun 08 um 10:30

    Antwort

  2. anscheinend is die seite nichmehr so ganz aktuell, aber wenn irgendjemand auf diese seite kommt und weiß wie man so ein problem lösen kann, wäre ich dankbar für hilfreiche kommentare

    jasper

    08 Aug 09 um 18:31

    Antwort

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA